News

IM Brasilien

Dancing in the rain

Den IM Brasilien finish Lisi Gruber mit einem soliden 9. Platz. Trotz etwas schwierigerer Bedingungen mit Regen und der damit verbunden Wahl der Kleidung zeigt sich die Steirerin mit ihrer Leistung zufrieden.

„Mit dem 9.Platz habe ich leider nicht die gewünschten Kona-Points erreicht, freu mich aber trotzdem über die Fortschritte und die neuen Bestzeiten beim Schwimmen und Laufen und das Wichtigste: Trotz der widrigen Bedingungen hat es Spaß gemacht! Laut meiner Betreuer hatte ich (fast) immer ein Lächeln im Gesicht:)“

Zum Rennbericht

Inhalt teilen auf