Garantie- und Crashreplacement Registrierung

Kunde

Händler

Rad

pdf,jpg,png 5.0 MB

Hotline

Telefon +43 (0) 6223 20 181

Garantiebestimmungen und Crash Replacementbestimmungen Rahmen:

  1. Airstreeem gibt freiwillig 10 Jahre Garantie bei Bruch von Airstreeem-Rahmen aufgrund von Material- oder Verarbeitungsfehlern.
  2. Airstreeem übernimmt einmalig für deinen Airstreeem-Rahmen (Rahmen und Gabel) oder deinen Airstreeem-Laufradsatz 2 Jahre freiwillige "Crash-Replacement-Garantie", auch bei Renneinsatz. Im Schadensfall bekommst du gegen einen an Airstreeem zu leistenden Selbstbehalt folgenden Ersatz:
    - Airstreeem-Fahrradrahmen: Selbstbehalt je nach Modell von EUR 300,– bis max. EUR 800,–
    - Airstreeem-Aluminiumlaufradsatz: Selbstbehalt EUR 70,– je Laufrad (Vorder- oder Hinterrad)
    - Airstreeem-Carbonlaufradsatz: Selbstbehalt EUR 180,– je Laufrad (Vorder- oder Hinterrad)
  3. Voraussetzung für diese freiwillige Garantie- oder Crash-Replacement-Leistung ist, dass das entsprechende Produkt mit Seriennummer, Kundendaten sowie einer Kopie des Originalkaufbeleges von deinem Fachhändler innerhalb eines Monats ab Kauf durch Retoursendung der Garantiekarte oder unter www.airstreeem.com/service/garantie-registrierung.html registriert wird und die Garantie- und Crash-Replacement- Bestimmungen akzeptiert werden. Wird das Produkt nicht registriert, besteht kein Anspruch auf diese freiwillige Garantieleistung. Lackierung und Lackrisse sind ausgenommen. Diese Garantieleistung gilt nur für den Erstbesitzer und ist freiwillig.
  4. Die Beurteilung des Crash-Replacement-Schadensbildes bzw. des Garantiefalles obliegt zur Gänze der Meinung von Airstreeem. Wird entschieden, dass es sich um keinen Crash-Replacement-Schaden bzw. Garantiefall handelt, kann der Kunde dagegen keinen Einspruch erheben.
  5. Im Falle eines Mangels wird Airstreeem nach seiner Wahl die fehlerhaften Produkte oder Bauteile binnen einer Frist von mindestens 9 Wochen reparieren oder ersetzen. Der Ersatz kann auch durch ein gleichwertiges Produkt aus dem Airstreeem-Sortiment erfolgen. Ist kein passendes Ersatzprodukt vorhanden, kann Airstreeem auch durch Rückzahlung des Kaufpreises den Käufer zufriedenstellen.
  6. Modifikationen an Airstreeem-Produkten führen zum sofortigen Verlust der Gewährleistung und Garantie.
  7. Die Produkte bieten nur jene Sicherheit, die aufgrund von Vorschriften, Bedienungsanleitung bzw. sonstigen Hinweisen erwartet werden kann.
  8. Im Falle eines möglichen Gewährleistungs- oder Garantiefalls kontaktiere unbedingt vorab deinen Händler, um die weitere Vorgehensweise abzuklären.
  9. Retoursendungen ohne vorherige Klärung mit Airstreeem bzw. ohne ausgefüllten Serviceschein mit Originalkaufbeleg sind kostenpflichtig und werden nicht akzeptiert.
  10. Im Falle einer Reparatur ist ein vollständig ausgefüllter Serviceschein, samt Kaufbeleg und defektem Produkt, an Airstreeem zu senden. Die Original-Airstreeem-Verpackung ist zu benutzen, da ansonsten keine Haftung für Transportschäden am Produkt übernommen werden kann.
  11. Folgende Mängel sind von Gewährleistungs- bzw. Garantieansprüchen sowie Schadenersatzansprüchen ausdrücklich ausgeschlossen:
    - normaler Verschleiß von Bauteilen (eine Auflistung findest du in der Gebrauchsanleitung)
    - Folgeschäden durch die Verwendung nicht kompatibler Fremdprodukte
    - Folgeschäden durch fehlerhafte Pflege, Reparatur oder Modifikation
    - Folgeschäden durch der Bedienungsanleitung widersprechende Benutzung, Missbrauch, Fahrlässigkeit oder Leichtsinn
    - Transport- und Lagerungsschäden
  12. Montage- und Wartungsarbeiten dürfen ausschließlich von Fachpersonal (Zweiradmechanikern) durchgeführt werden.

Pflicht ist die Registrierung Ihres Airstreeem Fahrrades oder Laufrades und Akzeptierung unserer Garantie- und Crash Replacementbestimmungen innerhalb von 3 Wochen ab Kauf unter http://www.airstreeem.com/service/crash_replacement.html

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!